Chili con Queso. Yummy!

Neulich fragte mich Leserin Vera, ob ich ein Chili con Queso kennen würde. Sie würde das bei ihrem Lieblingsrestaurant immer bestellen, aber so richtig ein passendes Rezept hätte sie dazu noch nicht gefunden...

  

...Und zum Mitnehmen wäre es nichts, weil der Käse dann sofort zäh werden würde, sobald er abkühlt. Das hat mich sofort an meinen Nacho-Dip erinnert und gedacht, dass das bestimmt auf diese Art und Weise gemacht wird.

 

Es ist jetzt ziemlich ins Blaue hinein und ich bin mir sicher, dass ich jetzt nicht 100% das Chili con Queso aus dem Restaurant von Vera getroffen habe - aber, ich finde, es ist ein fantastischer warmer Dip geworden, der sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Und vielleicht, liebe Vera, ist das ja eine Grundlage auf dessen du noch etwas rumprobieren kannst, denn nur du weißt, wie das Chili wirklich aussieht und auch schmeckt. 


Anzeige
Anzeige

Universalmesser einsetzen

 

2 Paprikaschoten

1 Knoblauchzehe

10 Sek./Stufe 14

 

40 g Butter oder Margarine zugeben 

3 Min./120 °C/Stufe 5

 

25 g Mehl drüber stäuben

1,5 Min./100 °C/Stufe 5

 

250 g Milch oder Sojamilch zugeben sowie

1/2 TL Salz

1/4 TL geräuchertes Paprikapulver

1/2 TL Kreuzkümmel

> einmal mit dem Spatel am Boden lang

4 Min./90 °C/Stufe 5

 

150 g geriebenen Käse (Cheddar oder Wilmersburger würzig)

30 Sek./Stufe 7, ggf. zwischendurch vom Rand schieben

 

3-4 EL Jalapeno-Ringe aus dem Glas (oder mehr) in Stücke schneiden

> mit dem Spatel unterrühren

 

Warm mit Baguette servieren. 

 

Tipp: Die Jalapenos nicht weglassen, die geben dem Ganzen das Gewisse etwas. Ansonsten mit Peperoni ersetzen. 

 

 

Kennst du mein Lieblingsrezept? Bestes Putzspray - Alleskönner

 

 

Disclaimer: Das Nachmachen aller Rezepte geschieht auf eigene Gefahr. Ich bin weder Arzt noch Apotheker noch Kosmetikerin oder Chemielaborantin. Ich probiere Rezepte nach bestem Gewissen und teste sie vorher ausgiebig, allerdings kenne ich weder euren Hauttyp noch eure Allergien etc. Die Hausmittel bei Krankheiten ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern die Anwendung von DIY Produkten unbedingt vorher mit dem Arzt absprechen. Manche meiner Rezepte enthalten Affiliate Links.

Bitte beachte das Urheberrecht sowie meine Richtlinien dazu, wenn du das Rezept teilen möchtest.

 


Pinne das Rezept als Favorit auf deine Pinterest-Wand

(mobile Ansicht hier klicken)

Chili con Queso, warmer Käsedip zu Baguette, vegan möglich, mit Paprika und Jalapenos, Cookit Version

Kommentar schreiben

Kommentare: 0